Supply Chain Management-Beratung

Leistungen

Unsere Beratungsleistungen orientieren sich stets an den individuellen Voraussetzungen und Bedürfnissen Ihres Unternehmens. Denn wir halten nichts von Standardlösungen, die Ihre Anforderungen an ein effektives und zukunftsfähiges Supply Chain Management nur unvollständig bedienen können.

Bei der Supply Chain Management Beratung fokussiert sich ChangeOne auf drei Kernbereiche:

  1. Optimierung der Markt-Performance
  2. Effizienzsteigerung der Prozesse
  3. Design einer zukunftsfähigen Supply Chain Organisation

Durch diese Methodik ist sichergestellt, dass die Optimierungsmaßnahmen nicht nur einen kurzfristigen, gegenwärtigen Effekt haben, sondern das Supply Chain Management Ihres Unternehmens im Hinblick auf zukünftige Bedürfnisse und Marktanforderungen bestmöglich vorbereitet und somit ein Höchstmaß an Flexibilität gewährleistet ist.

 

Gewährleistung optimaler Performance auf dem Markt


  • Erreichen einer marktgerechten Delivery Performance
  • Entwicklung von Lieferanten zu hoher Liefertreue (Supplier Quality Management)
  • Entwicklung und Umsetzung von differenzierten Distributions- und Logistikstrategien
  • Optimierung und Ausbau von Inhouse-Logistik
  • Optimierung und Ausbau von Distributionsnetzwerken
  • Supply Chain Design für neue Geschäftsmodelle
  • Aufbau von Supply Chains für neue Distributionskanäle

 

Sicherstellung wirtschaftlicher und effizienter Prozesse in Produktion, Logistik, Vertrieb, Einkauf und Entwicklung


  • Erzielen von Produktivitätssteigerungen
  • Reduzierung von Durchlaufzeiten
  • Bedarfsgerechte Reduzierung von Beständen unter Beibehaltung hoher Lieferfähigkeit
  • Abbau von nicht wertschöpfenden Tätigkeiten und organisatorischen Hindernissen
  • Steigerung des Qualitätsniveaus durch höhere Prozessstabilität
  • Vorbereitung von Prozesszertifizierungen
  • Einführung von effektivem Abweichungsmanagement

 

Design einer zukunftsfähigen Supply Chain Organisation


  • Entwicklung und Umsetzung von Anpassungen der Supply Chain Organisation bei Strategieänderungen und im Rahmen der Digitalisierung (Organisation 4.0)
  • Maßnahmen zur Steigerung der Selbststeuerungs- und Anpassungsfähigkeit in der Supply Chain durch klare Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Begleitung von Führungsteams in Veränderungsprozessen